Fünftägige Weiterbildung erfolgreich in Mindelheim abgeschlossen
Zertifikat für Referentinnen für Hauswirtschaft und Ernährung

Mehrere Personen im Außenbereich eines Gebäudes

18 Hauswirtschaftliche Fachleute freuen sich über den erfolgreichen Abschluss der fünftägigen Weiterbildung zur "Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung". Die Lehrgangsteilnehmer kamen aus Schwaben sowie oberbayerischen Landkreisen.

Sie absolvierten den Lehrgang im Juli 2021 am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach (Schwaben)-Mindelheim online und in Präsenz am Standort Mindelheim. Ziel des Lehrgangs ist, Hauswirtschaftsmeisterinnen und hauswirtschaftlich gut qualifizierte Frauen auf praxisbezogene Bildungsmaßnahmen vorzubereiten.

Inhalte der Weiterbildung:

  • effiziente Vorbereitung von Kursen
  • attraktive Themen auswählen und zielgruppenorientiert aufbereiten
  • rhetorische Grundlagen
  • Vortrags- und Vorführungsübungen
  • Kalkulation und Vermarktung von Kursen
40 neue Referentinnen in einem Jahr

Zusammen mit den Absolventen des Lehrgangs im Frühjahr ehrte das Amt Mindelheim 2021 somit 40 Referentinnen für Hauswirtschaft und Ernährung. "Wir wünschen den Referentinnen viel Freude und Erfolg bei dieser bedeutsamen Tätigkeit, ihr Wissen in den Bereichen Hauswirtschaft, Ernährung und Landwirtschaft qualifiziert und praxisorientiert nach zu außen tragen", sagte Seminarleiterin Iris Hipp.