Memminger und Mindelheimer Studierende informieren sich
Öko-Schultag begeistert Hauswirtschaft und Landwirtschaft

Kühe auf der Weide

Studierende gewinnen Einblicke in den Ablauf von Bio-Betrieben

Verschiedene Blickwinkel auf Bio und Ökologischen Landbau in Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung erhielten die Studierenden der Landwirtschaftsschule Memmingen, Abteilung Hauswirtschaft sowie das zweite Semester der Landwirtschaftsschule Mindelheim, Abteilung Landwirtschaft im Frühjahr 2021. Dieser Seminartag ist fester Bestandteil des Lehrplans in beiden Schulen.

Einblick in Betriebe

Die vielfältigen Initiativen zur ökologischen Landwirtschaft zeigte der Auftaktvortrag zum BioRegio Betriebsnetz der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) auf. Praktische Einblicke erhielten die Studierenden durch Betriebsvorstellungen regionaler Bio-Landwirte mit langjähriger Erfahrung. Interessant waren beispielsweise die Kontrollmechanismen bei Öko-Betrieben oder die Leinöl-Herstellung und Vermarktungswege. Durch Bilder und Videos bekamen die Studierenden die Betriebe eindrucksvoll vorgestellt.

Projekte im Günztal

Ein ebenfalls regionaler Betrieb im Bereich Lebensmittelverarbeitung stellte sich und seine Produkte anhand der individuellen Fragen der Studierenden vor, die vorab an die Referenten gesendet worden sind. Die Ökomodell-Region Günztal zeigte exemplarisch Projekte des Günztals auf, mit dem Ziel, auch hier Bio voranzubringen. Kulinarisch abgerundet wurde der Tag durch Kostproben mancher dieser Betriebe.

Ökologische Landwirtschaft wächst

Fakt ist, dass die ökologische Landwirtschaft stetig wächst. Das Ziel ist mitunter, die Nachfrage nach heimischen Bio-Produkten stärker bedienen zu können. Denn das Bewusstsein für die Wertschätzung hochwertiger Lebensmittel ist vorhanden und wächst weiter.

Mehrwert bayerischer Speiseöle

Zusätzlich lernten die Studierenden passend hierzu den Mehrwert bayerischer Speiseöle, ergänzend zum Ernährungslehreunterricht, kennen.

Kompendium "Bayerische pflanzliche Speiseöle: Heimischer Reichtum – Flüssiges Gold" mit Rezepten - Komptetenzzentrum für Ernährung Externer Link